Veranstaltungen in Haus Buchenried der Münchner Volkshochschule (MVHS)

Yoga-Seminare in Buchenried
15. 07. 2024 bis 21. 07. 2024
Montag bis Sonntag
Seminartage Gesundheit und Yoga 3
Leitung: Reinhard Bögle, Christine Kmoch-Tölle und Christiane Spahl
30. 08. 2024 bis 01. 09. 2024
Freitag bis Sonntag
Wochenendseminar Yoga und Mallakhamb - Für junge Erwachsene von 17 bis 25 Jahren
Leitung: Gertrud und Ruth Anzenberger und Heike Schuster
02. 09. 2024 bis 07. 09. 2024
Montag bis Samstag
Seminartage Mallakhamb – Yoga am Seil
Leitung: Gertrud und Ruth Anzenberger und Heike Schuster
09. 09. 2024 bis 15. 09. 2024
Montag bis Sonntag
Fachtagung für Yogalehrer - "Yoga besser unterrichten lernen"
Leitung: Reinhard Bögle, Christine Kmoch-Tölle und Constanze Friel
30. 09. 2024 bis 04. 10. 2024
Montag bis Freitag
Seminartage Gesundheit und Yoga 1
Leitung: Gertrud Anzenberger
18. 10. 2024 bis 20. 10. 2024
Freitag bis Sonntag
Seminartage Yoga für Frauen
Leitung: Gabriele Kreusch
28. 10. 2024 bis 31. 10. 2024
Montag bis Donnerstag
Seminartage Gesundheit und Yoga 2
Leitung: Gertrud Anzenberger
18. 11. 2024 bis 22. 11. 2024
Montag bis Freitag
Seminartage Ayurveda und Yoga - Anregungen für einen gesunden Alltag
Leitung: Jutta Schneider
09. 12. 2024 bis 13. 12. 2024
Montag bis Freitag
Seminartage Gesundheit und Yoga 1
Leitung: Christiane Spahl und Gabi Büttner
27. 01. 2025 bis 31. 01. 2025
Montag bis Freitag
Seminartage Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger
Leitung: Margit Kleinmichel
03. 02. 2025 bis 07. 02. 2025
Montag bis Freitag
Seminartage Yoga und der innere Kompaß
Leitung: Isabelle Tschernig-Lorenzi
10. 02. 2025 bis 16. 02. 2025
Montag bis Sonntag
Seminartage Gesundheit und Yoga 3
Leitung: Reinhard Bögle, Christine Kmoch-Tölle und Christiane Spahl
03. 03. 2025 bis . 03. 2025
Montag bis Freitag
Seminartage Gesundheit und Yoga 2
Leitung: Gertrud Anzenberger

>> Zur Buchung der Kurse in Haus Buchenried

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Termine handelt und Änderungen möglich sind.
Die Anmeldung für das Wintersemester 2024/25 ist voraussichtlich ab 23. Juli 24 (ca. 9.00 Uhr) und für das Sommersemester 2025 voraussichtlich ab ab 3. Dezember 24 (ca. 9.00 Uhr) möglich! Ohne Gewähr!


Haus Buchenried
der Münchner Volkshochschule GmbH
Assenbucher Str. 45
82335 Berg-Leoni

Tel. (089) 48 00 6-6700
Mail: buchenried@mvhs.de

Internet: www.mvhs.de/buchenried
Facebook: www.facebook.com/mvhs.de

Kurze Inhaltsbeschreibungen der angebotenen Yoga Seminare und Fachtagungen

Seminartage Gesundheit und Yoga 1
Im praktischen Üben zu den Themen Muskeln, Gelenke und Sehnen erkunden und reflektieren Sie unter fachkundiger Anleitung Ihren persönlichen Interpretationsraum im Yoga. Beim individuellen Üben und im Austausch mit anderen nähern Sie sich Fragen wie diesen: Wie erlebe ich Spannungsaufbau und Entspannung? Wie begegne ich meinem Körper und meiner Psyche? Wie kann ich etwas positiv verändern? Wie gelingt der Transfer in den Alltag?
Einzel-, Partner- und Gruppenübungen, kurze Vorträge und Gesprächskreise bestimmen den Ablauf der Woche.
Voraussetzungen: Sie verfügen bereits über erste Erfahrungen mit Yoga und wollen Ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis erweitern.

Seminartage Gesundheit und Yoga 2
Im praktischen Üben zu den Themen Körperhaltung, Entspannung und Denken erkunden Sie unter fachkundiger Anleitung Ihren persönlichen Interpretationsraum im Yoga.
Beim individuellen Üben und im Austausch mit anderen nähern Sie sich Fragen wie diesen: Wie erlebe ich Spannungsaufbau und Entspannung? Wie begegne ich meinem Körper und meiner Psyche? Wie kann ich etwas positiv verändern? Wie gelingt der Transfer in den Alltag?
Einzel-, Partner- und Gruppenübungen, kurze Vorträge und Gesprächskreise bestimmen den Ablauf der Woche.
Voraussetzungen: für Teilnehmende, die bereits über einen längeren Zeitraum Yoga praktizieren und über Übungskenntnisse des Seminars „Gesundheit und Yoga 1“ verfügen.

Seminartage Gesundheit und Yoga für Geübte
In praktischen Übungen zu den Themen Körperhaltung, Entspannung und Denken erkunden Sie Ihren persönlichen Interpretationsraum im Yoga. Beim individuellen Üben und im Austausch mit anderen nähern Sie sich Fragen wie diesen: Wie erlebe ich Spannungsaufbau und Entspannung? Wie begegne ich meinem Körper und meiner Psyche? Wie kann ich etwas positiv verändern und gelingt der Transfer in den Alltag?
Einzel-, Partner- und Gruppenübungen, kurze Vorträge und Gesprächskreise bestimmen den Ablauf der Woche.

Seminartage Gesundheit und Yoga 3
In praktischen Übungen zu den Themen Knochen, Blutgefäße und Atmung erkunden Sie unter fachkundiger Anleitung Ihren persönlichen Interpretationsraum im Yoga.
Beim individuellen Üben und im Austausch mit anderen nähern Sie sich Fragen wie diesen: Wie erlebe ich Spannungsaufbau und Entspannung? Wie begegne ich meinem Körper und meiner Psyche? Wie kann ich etwas positiv verändern? Wie gelingt mir der Transfer in den Alltag?
Einzel-, Partner- und Gruppenübungen, kurze Vorträge und Gesprächskreise bestimmen den Ablauf der Woche.
Voraussetzungen: für Teilnehmende, die über einen längeren Zeitraum Yoga praktizieren und über Übungskenntnisse der Seminare „Gesundheit und Yoga 1 und 2“ verfügen.

Fachtagung für Yogalehrende - Yoga besser unterrichten lernen
Im Mittelpunkt stehen Theorie, Praxis und Anleitung der Asanas sowie physiologische, neurowissenschaftliche und gehirngerechte psychologische Vorgänge in den Asanas. Insbesondere wird das Verständnis der Herzraten-Variabilität und die Beeinflussung durch Yoga ein Thema sein.
Für angehende und praktizierende Yogalehrende, die über Übungskenntnisse der Seminare Gesundheit und Yoga 2 und 3 verfügen. Kenntnisse aus vorangehenden Fachtagungen sind erwünscht, jedoch keine Voraussetzung.

Yoga und Mallakhamb - Bewegungsschulung aus Indien
Für Kinder & Jugendliche von 6 bis 16 Jahren und ihre Eltern.
Das in Indien populäre Mallakhamb ist "Yoga am Seil und Pfahl". Vor allem Kinder und Jugendliche sind von den fließenden und zügigen Bewegungsabläufen herausgefordert, die zu Yogapositionen an einem hängenden Seil und an einem Holzpfahl führen. Willenskraft, Zielgerichtetheit, Geschicklichkeit, Balance und die yogaspezifischen Haltungs- und Bewegungsmuster werden geschult -- mit viel Freude an Bewegung und unter fachkundiger Anleitung. Geübt wird zusammen und in Gruppen, sowohl Yoga (Schwerpunkt Erwachsene) als auch Mallakhamb (Schwerpunkt Kinder).
Ergänzt wird die Woche durch ein pädagogisches Begleitprogramm für die Kinder und Jugendlichen zum Thema.

Ayurveda und Yoga - Anregungen für einen gesunden Alltag
Ayurveda und Yoga ergänzen und befruchten sich: Aus der Perspektive von Yoga, dessen Übungen Hauptbestandteil des Seminars sind, beschäftigen Sie sich mit Ayurveda, dem traditionellen und nach wie vor aktuellen indischen Gesundheitssystem. Ayurveda fordert dazu auf, mehr auf die natürlichen Bedürfnisse von Psyche und Körper zu achten. Themen: Ayurvedische Gesundheitspflege - die Funktionssysteme Vata, Pitta und Kapha - die Beziehungen zwischen Gunas und Doshas - Körperpflege und Wohlbefinden - Ernährungsfragen - Beschäftigung mit der eigenen Natur.

Yoga für Frauen
Zentrales Anliegen von Yoga ist es, Körpersignale wahrzunehmen und richtig zu deuten. In Yoga und Ayurveda werden die Vorgänge im weiblichen Körper als gesund und natürlich angesehen - ob in den Jahren des Zyklus, der Menopause oder danach. Mit Hilfe gezielter Übungen können Probleme vermieden, Blockaden gelöst und das Körperbewusstsein verbessert werden. Yoga ist eine sanfte Methode, um Beschwerden zu lindern und ein inneres wie äußeres Gleichgewicht zu finden.

Yoga für Männer
Immer mehr Männer entdecken Yoga für sich. Und merken, wie bereichernd es sein kann, frei von Perfektionszwang ihrer Ausdauer, ihrer Kraft, ihrem Gleichgewicht und ihrem Atem zu begegnen. Im Wechsel zwischen Anstrengung und Gelassenheit erkunden Sie die Bandbreite zwischen stabil und leicht, zwischen flexibel und entspannt. Beim Üben, in Gesprächen, Reflexionsrunden und mit Kurzvorträgen rund ums Yoga begleitet Sie der erfahrene Dozent.

Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger
Sie lernen Yoga in Praxis und Theorie kennen und sammeln neue Erfahrungen mit sich selbst. Sie üben frei von Perfektionszwang mit präzisen Anleitungen - und setzen Ihre Kräfte und Ihren Atem optimal ein. Der Fluss der Gedanken kann zur Ruhe kommen, Stabilität und Leichtigkeit werden spürbar. Die Yoga-Woche regt Sie zu einem positiven und kreativen Umgang mit der eigenen Haltung an. Ausflüge in die Anatomie und Kurzvorträge ergänzen das Seminar.